• Helene

10 zeitlose Must-haves für den Herbst | 10 classic fall essentials you’ll rewear every year

[Scroll down for English text]

Junge Frau in einem Outfit aus Trenchcoat, Wildleder-Rock und weißem Pullover vor einer Graffiti-Wand

Junge Frau in einem Outfit aus Trenchcoat, Wildleder-Rock und weißem Pullover vor einer Graffiti-Wand

Junge Frau in einem Outfit aus Trenchcoat, Wildleder-Rock und weißem Pullover vor einer Graffiti-Wand

Junge Frau in einem Outfit aus Trenchcoat, Wildleder-Rock und weißem Pullover vor einer Graffiti-Wand

Junge Frau in einem Outfit aus Trenchcoat, Wildleder-Rock und weißem Pullover vor einer Graffiti-Wand

10 zeitlose Must-haves für den Herbst


Dieser Post enthält Affiliate Links.


Mit jeder Saison tauchen neue Trends auf, doch eine mindestens genauso wichtige Rolle in unserem Kleiderschrank spielen die Klassiker. Das sind Teile, auf die du dich jedes Jahr wieder freust, die zeitlos sind und in einer Vielzahl von Kombinationen funktionieren. Quasi die Grundbausteine für deine Outfits, die du jedes Jahr mit frischen Trends wieder neu kombinieren kannst. Daher lohnt es sich, in diese Basics zu investieren und hochwertige Pieces zu kaufen, die die Jahre überdauern, anstatt jede Saison ersetzt werden zu müssen. Der Clou ist, genau die Kleidungsstücke und Accessoires zu bestimmen, die Jahr für Jahr das Fundament deiner Garderobe bilden. Lass dich hier inspirieren!


Junge Frau in einem Outfit aus Trenchcoat, Wildleder-Rock und weißem Pullover vor einer Graffiti-Wand

Junge Frau in einem Outfit aus Trenchcoat, Wildleder-Rock und weißem Pullover vor einer Graffiti-Wand

Für den Herbst stelle ich dir zehn Must-haves vor, die jede Frau im Schrank haben sollte. Davon ist die Hälfte offensichtlich, die andere etwas überraschender – und Nummer 5 wird dich erstaunen! Nein, wird sie nicht – Nummer 5 ist eine Handtasche. Aber lies selbst:


5 offensichtliche zeitlose Herbst-Klassiker

1. Ein Trenchcoat

Der Mantel-Evergreen verleiht jedem deiner Herbst-Looks zurückhaltende Eleganz, egal ob sportliches Jeans-Outfit oder über einem chicen Kleid. Mit dem Gürtel setzt du deine Taille in Szene und das funktioniert sogar, wenn du den Mantel offen trägst, indem du das Band auf deinem Rücken zusammen knotest. Gemeinsam mit kniehohen Stiefeln ist der Trenchcoat unschlagbar stylish.



Junge Frau in einem Outfit aus Trenchcoat, Wildleder-Rock und weißem Pullover vor einer Graffiti-Wand

Junge Frau in einem Outfit aus Trenchcoat, Wildleder-Rock und weißem Pullover vor einer Graffiti-Wand

2. Ein smarter Pullover

Pulli – na klar, doch bevor du nun den dicken Strick rausholst, warte! Für den Herbst mit seinen milden Temperaturen reicht oft ein dünner, strukturierter Pullover, der elegant statt gemütlich wirkt. Ich kombiniere leichte Stricksachen gerne zu Stoffhosen, Bleistiftrock oder unter einem Blazer fürs Büro oder mit einem fließenden Midirock für einen femininen Style. Am liebsten mag ich Feinstrickpullis mit kleinen Design-Details wie voluminösen Ärmeln, aufregenden Ausschnitten oder einem Strickmuster, das Textur schenkt.



3. Ein Hut

Hut oder Mütze halten dich an windigen Herbsttagen warm und komplettieren dein Outfit. Ob Fedora, Baskenmütze oder Beanie (kein Anglerhut, der ist sicher demnächst wieder out), wähle eine Kopfbedeckung in einem neutralen Ton, sodass sie zu allen deinen Herbst-Looks passt. Weitere Vorteile: Anti-Frizz-Schutz für die Haare an regnerischen Tagen und das perfekte Accessoires, um einen Bad Hair Day modebewusst zu verstecken!



Junge Frau in einem Outfit aus Trenchcoat, Wildleder-Rock und weißem Pullover vor einer Graffiti-Wand

4. Stiefeletten

Ein Muss für einen eleganten Herbst-Stil: Ankle Boots mit kleinem Blockabsatz! Die Booties strecken dich optisch – insbesondere, wenn du sie in derselben Farbe wie deine Hose wählst – und sind darüber hinaus bequem zu tragen. Mit einem Paar schwarzer oder cognacfarbener Ankle Boots machst du auf keinen Fall etwas falsch, denn sie werden zu deiner kompletten Herbstgarderobe passen. Wer keine Lust auf Absatz hat, wählt flache Schnürstiefeletten für die alltäglichen Laufwege. Schütze deine Schuhlieblinge vor Nässe und Schmutz, indem du sie vor dem ersten Tragen imprägnierst.



5. Eine Handtasche in herbstlichen Farben

Tendenziell wird es im Herbst dunkler, draußen ebenso wie in unseren Kleiderschränken. Deine Accessoires sollten zur veränderten Farbpalette passen, was nicht heißt, dass in der kühlen Jahreszeit nur schwarze Taschen erlaubt sind. Ein Beispiel: Ich persönlich trage im Sommer viel Rosa und greife daher öfter zu meinen pinken Taschen. Im Herbst verschiebt sich mein Farbspektrum in Richtung Creme, Cognac und verschiedene Brauntöne, auf die ich meine Accessoires abstimme. Probier am besten ein bisschen herum, welche Vertreter deiner Taschensammlung im Herbst zum Zug kommen!



Junge Frau in einem Outfit aus Trenchcoat, Wildleder-Rock und weißem Pullover vor einer Graffiti-Wand

5 klassische Teile für den Herbst, an die du vielleicht nicht gedacht hast

6. Eine auffällige Kette oder Ketten-Layering

Statt in zarten Sommertops mit V-Ausschnitt sind wir im Herbst in Stricksachen oder Layering-Looks mit Rundhalsausschnitt oder Rollkragen unterwegs. Mehr Stoff verträgt mehr Schmuck, also trau dich ruhig, Statement-Ketten oder mehrere übereinander zu tragen. Solange wir noch keinen Schal brauchen, ist die Kette auch dann ein Hingucker in deinem Outfit, wenn ein geschlossener Mantel den Großteil deines Looks verdeckt.



Nahaufnahme einer doppelreihigen goldenen Halskette

7. Eine Sonnenbrille

Ein Accessoire, das wir typischerweise mit Sommer und Frühling assoziieren, das aber im Herbst genauso zu deinem Repertoire gehören sollte. Mit einer Sonnenbrille schützt du deine Augen vor dem goldenen Licht der tiefstehenden Herbstsonne und hebst deinen Look auf das nächste Level der Coolness. Am liebsten trage ich um diese Jahreszeit dunklere Brillen in Schildplatt mit goldenen Details.



Junge Frau in einem Outfit aus Trenchcoat, Wildleder-Rock und weißem Pullover vor einer Graffiti-Wand

Junge Frau in einem Outfit aus Trenchcoat, Wildleder-Rock und weißem Pullover vor einer Graffiti-Wand

8. Ein (Wild-)Lederrock

Ich liebe es, Leder in meine Looks einzubauen, obwohl das Material nicht unbedingt der Inbegriff eines femininen Stils ist. Diese kleine Style-Herausforderung löse ich, indem ich zu Lederröcken mit Rüschen oder Plissee greife oder Wildleder trage, das besonders zurückhaltend und elegant wirkt. Rauleder ist gleichzeitig wahnsinnig wandelbar, und so harmoniert der Rock mit Strick, feinen Blusen oder einer Top-Blazer-Kombi genauso wie unter kurzen und langen Mänteln, mit flachen Stiefeletten oder Overknees.



9. Eine Crossbody-Tasche

Zusätzlich zu saisonalen Farben empfehle ich für den Herbst eine Tasche, die du quer über den Körper trägst. Warum? Damit hast du nicht nur die Hände frei für bunte Blätter oder einen Pumpkin Spice Latte, sondern deine Handtasche wird noch mehr zum Blickfang. Gerade, wenn es schon so kalt ist, dass man von deinem Outfit vor allem den Mantel sieht, rückt die Tasche ins Rampenlicht. Und du kommst mühelos an den Inhalt, etwa um eine Lippenpflege zu benutzen oder deine Mütze herauszuholen.



Nahaufnahme eines gepunkteten Twillys an einer Tasche

10. Ein Twilly oder Seidentuch

Last but not least kommt hier ein versteckter Champion: Haben wir das Seidentuch im Sommer noch als Top getragen, erfüllt es im Herbst seine Rolle als Allrounder. Wie gesagt, oft dominiert die Jacke oder der Mantel einen Herbstlook, daher liebe ich es, modische Akzente zu setzen. Ein Twilly trage ich gerne um den Henkel meiner Handtasche gewunden, um den Mantelkragen gelegt und mit einem Gürtel fixiert oder auch als Hutband. Zu herbstlichen Büro-Looks liebe ich es eng am Hals geknotet – hält warum und verleiht dem Outfit eine wunderschöne Vintage-Note.




Was sind deine Must-haves für den Herbst, die du jedes Jahr wieder trägst?

xo, Helene

 

Mein Outfit:

Trenchcoat: H&M; ähnlich von Karen Millen*

Pulli: NA-KD

Wildlederrock: Mango; ähnlich von Revolve*

Stiefeletten: Mango; ähnliche von & other stories*

Tasche: Mango (ähnliche hier* oder hier*)

Twilly: pre-loved; ähnlich von Etsy*

Sonnenbrille: Max Mara* (ähnlich); bei TK Maxx gekauft

Hut: Asos* (ähnlich)

Ketten: NA-KD


*Affiliate Link. Wenn du über den Link einkaufst, erhalte ich einen kleinen Prozentsatz des Umsatzes. Merci dafür!

 

10 classy fall essentials you’ll rewear every year


Young woman dressed in a trench coat, suede skirt, and white knit in front of a graffiti wall

Young woman dressed in a trench coat, suede skirt, and white knit in front of a graffiti wall

Young woman dressed in a trench coat, suede skirt, and white knit in front of a graffiti wall

Young woman dressed in a trench coat, suede skirt, and white knit in front of a graffiti wall

This post contains affiliate links.


Every season we see new trends emerging, however, the classics in our wardrobe play an equally vital, if not important role. They are pieces you are looking forward to wearing time and time again, that are timeless, and work hard in a myriad of different outfit combinations. So to say, they constitute the building blocks for your looks that will look fresh every year paired with new trends. That’s why it’s worth investing in those basics and treating yourself to high-quality pieces which will last you year after year instead of having to be replaced every season. Get inspired and find out which garments and accessories are adequate building material for your autumn wardrobe’s groundwork.


Young woman dressed in a trench coat, suede skirt, and white knit in front of a graffiti wall

Young woman dressed in a trench coat, suede skirt, and white knit in front of a graffiti wall

Here are ten must-haves for fall that every woman should own. Half of them are obvious choices, the other half not so much – and #5 will blow your mind! No, it won’t – #5 is a handbag. But see for yourself:


10 obvious timeless pieces for autumn

#1: A trench coat

The perennial under the coats will add low-key elegance to your autumn look, whether you’re throwing it on over a casual jeans outfit or a chic dress. Using the belt to accentuate your waist will even do the job when you’re wearing the coat open. Simply knot it on your back! Achieve a timelessly sophisticated look by pairing your trench coat with knee-high leather boots!



Young woman dressed in a trench coat, suede skirt, and white knit in front of a graffiti wall

#2: A smart knit

Knitwear is of course a staple in autumn, but you might not want to get the chunky sweaters out quite yet. When the temperatures are still on the milder side, opt for a thin, structured knit with an elegant rather than a cozy touch to it. I love to style delicate knits with slacks, pencil skirts or under a blazer for the office, or with a flowy midi skirt to create a feminine look. To give your style the little extra something, pick a jumper with interesting design details like voluminous sleeves, unusual necklines or a knitted pattern for more structure, e. g. a cable knit.



#3: A hat

Whether you choose a fedora hat, a beret, or a beanie (no bucket hat – I’m sure they’ll be out of fashion pretty soon), a headpiece will keep you warm on windy autumn days and tops off your look. Going for a neutral colored one will help you match it with any of your autumn outfit combinations. And there are even more benefits to wearing a hat: it will protect your hair from becoming frizzy on rainy days and it’s the perfect accessory to fashionably hide a bad hair day as well!



Young woman dressed in a trench coat, suede skirt, and white knit in front of a graffiti wall

#4: Ankle boots

Ankle Boots with a little block heel are the epitome of an elegant fall style! Not only are they quite comfortable to wear because they provide support for your ankle, but they will also make you appear taller, especially if they’re the same color as your trousers. You can’t go wrong with a pair of black or tan ankle boots, as they will go with anything in your autumn wardrobe. If you’re not in the mood to walk on heels, a pair of flat lace-up booties are the perfect choice for running everyday errands. Make sure to protect your footwear favorites from the elements by waterproofing them before their first outing.



#5: A handbag in autumnal colors

Autumn and winter are usually the darker season, outside as well as in our wardrobes. Your accessories should match the changed color palette, but this doesn’t mean we’re only allowed to carry black handbags during fall. For example, personally I like to wear pink in spring and summer and reach for pink bags to go with my looks. In autumn, my color spectrum shifts to cream, tan, and various brown shades and I match my accessories with these colors. Play around with your bag collection to see which of your favorites you’re in the mood for in fall!



Young woman dressed in a trench coat, suede skirt, and white knit in front of a graffiti wall

5 classic pieces for fall that are hidden champions

#6: A statement necklace or necklace layering

Instead of delicate summer tops with plunging necklines, autumn has us wrapping ourselves in knit pieces and layering looks with crew necks or roll necks. More fabric means more room for jewelry, so be bold and add a striking necklace or a set of layered necklaces to your look. As long as we don’t need a thick scarf, a necklace will be an eyecatcher in your outfit even when you wear your coat closed and we can’t see anything else from what you’re dressed in.



#7 Sunglasses

Typically, sunnies are a staple for spring and summer, however, in fact we need them all year round. When the sun is low on those fall days filled with golden light, a pair of sunglasses will protect your eyes. Moreover, they’ll instantly make you look ten times cooler. This time of year, I prefer darker shades in a tortoise shell with gold details.



Young woman dressed in a trench coat, suede skirt, and white knit in front of a graffiti wall

#8 A leather or suede skirt

I love to add leather to my looks, even though the material doesn’t necessarily radiate femininity. The solution to this style challenge is choosing a leather skirt with playful details like ruffles or pleats or opting for suede, which adds this understated elegance to your look. At the same time, leather and suede are incredibly versatile and will go with knits, delicate blouses, or a cami top and blazer combo as well as with short and long coats, flat boots, or over the knee boots.



#9 A cross-body bag

In addition to autumnal colors, your handbag for the season should be wearable cross-body. Why? Firstly, that leaves you hand-free for picking up colorful leaves or drinking your pumpkin spice latte; secondly, your bag becomes more of a talking piece. If it’s so cold that you need to wear your jacket or coat closed, all that others will see of your outfit is your outerwear and of course your bag. Plus you can reach for the content more easily to put on some lip balm or get out a hat.



Young woman dressed in a trench coat, suede skirt, and white knit in front of a graffiti wall

#10 A twilly or silk scarf

This really is a hidden champion! After wearing silk scarves as tops during summer, now they’re true Jacks of all trades. As I said before, if what we see from your autumn outfit is mainly your coat, it makes sense to add some extra style statements. A twilly wrapped around the handles of your bag will look extraordinarily sophisticated! You can also drape a silk scarf on your coat around your neck and secure it with a belt, or repurpose it as a hatband. Moreover, I like to integrate a silk scarf into my office looks by wrapping it around my neck and tying a little knot on the side, just like a stylish flight attendant. Not only does it provide warmth this way, but it gives my outfit a wonderfully chic vintage touch.



Which are your fall must-haves that you reach for year after year?

xo, Helene


 

What I’m wearing

Trench Coat: H&M; similar from Karen Millen*

Sweater: NA-KD

Suede Skirt: Mango; similar from Revolve*

Ankle Boots: Mango; similar from & other stories*

Bag: Mango (similar here* or here*)

Twilly: pre-loved; similar from Etsy*

Sunglasses: Max Mara* (similar); bought at TK Maxx

Hat: Asos* (similar)

Necklace Set: NA-KD


*Affiliate Link. If you purchase anything via this link, I get a small percentage. Thank you!


0 Kommentare