top of page
  • AutorenbildHelene

So stylst du ein langes Kleid im Winter | How to style a long dress in winter

Aktualisiert: 9. Feb. 2021


Junge Frau in einem Outfit aus langem Kleid und Mantel in neutralen Tönen und braunen Accessoires vor einer Steintreppe


Junge Frau in einem Outfit aus langem Kleid und Mantel in neutralen Tönen und braunen Accessoires vor einer Steintreppe

Junge Frau in einem Outfit aus langem Kleid und Mantel in neutralen Tönen und braunen Accessoires vor einer Steintreppe

So stylst du ein langes Kleid im Winter


Dieser Post enthält Affiliate Links.


...und kreierst einen ausgesprochen eleganten Look! Ein waden- bis knielanges Dress hat für die kalte Jahreszeit nicht nur den Vorteil, dass es dich wärmt, sondern stellt – geschickt kombiniert – ein richtiges Fashion-Statement da. Das Geheimnis ist, das Volumen geschickt auszugleichen und interessante Eyecatcher im Look zu setzen. Wie das geht, verrate ich dir hier:


Formschön

Regel Nummer 1: Strukturiere deine Silhouette. Ein langes, hängendes Kleid ist wenig schmeichelhaft, weil es nichts von deiner Figur zeigt. Am einfachsten und schönsten geht das mit einem Taillengürtel. Ob schmal, ob breit, ob farblich mit Outfit verschmelzend oder als Kontrast, die optische Linie in deiner Körpermitte zaubert feminine Konturen. Dieser Tipp gilt auch für deinen Mantel, den du darüber trägst.


Junge Frau in einem Outfit aus langem Kleid und Mantel in neutralen Tönen und braunen Accessoires vor einer Steintreppe

Junge Frau in einem Outfit aus langem Kleid und Mantel in neutralen Tönen und braunen Accessoires vor einer Steintreppe

Junge Frau in einem Outfit aus langem Kleid und Mantel in neutralen Tönen und braunen Accessoires vor einer Steintreppe

Drüber und drunter

Winter bedeutet kalte Temperaturen, sprich du brauchst etwas, das du über dein Kleid tragen und stylen kannst. Auch wenn gerne in kurzen Jacken unterwegs bist, ein mindestens knielanger Mantel verleiht deinem Outfit dieses elegante Element und unterstreicht deine Kurven. Wähle einen taillierten Mantel mit breitem Revers, um diesen Effekt zu verstärken. Eine Jacke verdeckt deine Mitte und lässt, gemeinsam mit dem weiten Rock, deine Körperform kastig erscheinen. Also hülle dich lieber in dein Lieblingsmäntelchen!


Dress-Coat

Viele Style-Ratgeber – und das sind bestimmt solche, die Kate Middleton befolgt oder befolgen muss – sagen dir, dass Kleid- und Mantellänge unbedingt gleich sein müssen beziehungsweise das Kleid nicht unter dem Mantel hervor schauen darf. Ich finde diese Art von Layering-Look gerade spannend, da sie dem Outfit eine weitere Dimension verleiht. Wichtig ist nur, dass es nicht aussieht, als spitze dein Rock unbeabsichtigt unter dem Mantelsaum hervor. Er darf also ruhig gute 10 Zentimeter länger sein als deine wärmende Hülle.


Um Längen

Bei jedem Look, der etwas ins Walla-walla abzudriften droht, empfehle ich hohe Schuhe dazu. Sie strecken optisch und machen dein Outfit umso mehr sophisticated. Ich habe hier ein Paar Overknee-Stiefel zu meinem Kleid kombiniert, denn sie lassen den Look nicht nur schick und schmeichelhaft wirken, sondern halten mich genauso schön warm.


Junge Frau in einem Outfit aus langem Kleid und Mantel in neutralen Tönen und braunen Accessoires vor einer Steintreppe

Junge Frau in einem Outfit aus langem Kleid und Mantel in neutralen Tönen und braunen Accessoires vor einer Steintreppe

Junge Frau in einem Outfit aus langem Kleid und Mantel in neutralen Tönen und braunen Accessoires vor einer Steintreppe

Klein beigegeben

Das Stichwort Eleganz fiel in diesem Post schon des Öfteren. Natürlich sollen auch unsere Accessoires in diese Kategorie fallen. Statt der großen Tote Bag passt zur Kleid-Mantel-Kombi eine kleine, schicke Handtasche, ob als Crossbody oder auch mit Henkel. Um den Körper getragen wirkt sie etwas aktueller, während ein Tragegriff ein leichtes Vintage-Element mitbringt. Du entscheidest!


Stilvolle Details

Als krönenden Abschluss liebe ich zu meinen Winter-Outfits ein Paar feine Handschuhe, zum Beispiel in Strick oder Leder. Auch sie geben dem Look eine gewisse Extravaganz mit einem Touch Vintage und lassen ihn umso mehr ladylike, doch trotzdem modern wirken. Am schönsten passen Handschuhe in einer Kontrastfarbe, vielleicht sogar auf deine Stiefel oder Handtasche abgestimmt.


Wie trägst du lange Kleider im Winter am liebsten?

xo, Helene

 

How to style a long dress in winter


Young woman dressed in an outfit of a long dress and coat in neutral colors with brown accessories, standing in front of stone steps

Young woman dressed in an outfit of a long dress and coat in neutral colors with brown accessories, standing in front of stone steps

Young woman dressed in an outfit of a long dress and coat in neutral colors with brown accessories, standing in front of stone steps

This post contains affiliate links.


…and look super elegant! A midi or maxi length dress in cold weather will not only keep you warm, but will also create a proper fashion statement, if styled correctly. The secret is to cleverly balance out the volume and add some exciting details to the look. Here are my style tips:


Get into shape

Rule number 1: Structure your silhouette. While a long, hanging dress isn’t very flattering because it hides your figure, you can easily add shape by cinching yourself in with a waist belt. Whether dainty or broad, in a contrast color or in the same color palette, a visual line around your midriff will create a beautiful feminine silhouette. This tip will work for your outerwear as well!


Optimal outerwear

Winter means cold temperatures, so you’re going to need something to wear (and style) over your dress. Even though short jackets may be your thing, a coat which comes down to at least knee length will grant your look an element of elegance and emphasize your curves. Opt for a fitted coat with broad lepels to reinforce this effect. On the contrary, a short jacket will cover your waist and in combination with the wide skirt, make your figure appear quite boxy.


Young woman dressed in an outfit of a long dress and coat in neutral colors with brown accessories, standing in front of stone steps

Young woman dressed in an outfit of a long dress and coat in neutral colors with brown accessories, standing in front of stone steps

Dress coat

A lot of style guides – and I’m convinced these are what Kate Middleton would follow or has to follow – will tell you to absolutely avoid having your dress poke out from under your coat and that your coat and dress always have to be the same length. I think this kind of layering is what makes the whole combination interesting, adding another dimension to the outfit. However, it should look like an intended style feature, so pick a dress whose skirt is at least 10 centimeters longer than your outerwear instead of having it poke out of your coat from time to time because it’s only ever so slightly longer – the latter is not a good look!


Heightened

With every look primarily including wide, loose fitting garments I recommend wearing heels. They’ll add a few inches to your height and make your outfit so chic and sophisticated! I combined a pair of over the knee boots with my dress here, as they are such an elegant choice of footwear and keep my snuggly warm at the same time.


Young woman dressed in an outfit of a long dress and coat in neutral colors with brown accessories, standing in front of stone steps

Closeup of a small white quilted bag in front of a neutral colored coat

It’s the little things

I’ve talked about elegance in most of today’s post, and of course our accessories are supposed to match our polished style. So instead of grabbing a big tote bag, choose a chic little handbag to go with your dress and coat combo. Wear it cross body for a more modern look, or go for a top handle bag to add a light vintage touch to your outfit. You decide!


Like a glove

As finishing touches, I like to wear a pair of delicate gloves with my winter outfit. Whether they’re knitted or made of leather, they’ll contribute to a look’s extravagance, add a little bit of vintage chic as well, and make it more ladylike while keeping it contemporary. Gloves in a contrast color will work nicely with your look. Maybe you even feel like matching them to your boots or bag?


Young woman dressed in an outfit of a long dress and coat in neutral colors with brown accessories, standing in front of stone steps

Young woman dressed in an outfit of a long dress and coat in neutral colors with brown accessories, standing in front of stone steps

How do you like to wear long dresses during winter?

xo, Helene

 

Mein Outfit | What I’m wearing

Kleid: Gestuz (ähnlich)

Mantel: Miss Selfridge; ähnlich von NA-KD*

Stiefel: Tamaris*

Tasche: Mango; ähnlich von Asos*

Handschuhe: Stylebreaker*


*Affiliate Link. Wenn du über den Link einkaufst, erhalte ich einen kleinen Prozentsatz des Umsatzes. Merci dafür!

*Affiliate Link. If you purchase anything via this link, I get a small percentage. Thank you!

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page