• Helene

Trends oder keine Trends? Das ist 2021 die Frage | How do we feel about spring trends in 2021?


Junge Frau in beigem Blazer und weißer Hose, mit Sneakers, beiger Handtasche und Sonnenbrille vor einem Zaun
Junge Frau in beigem Blazer und weißer Hose, mit Sneakers, beiger Handtasche und Sonnenbrille in einem Säulengang

Junge Frau in beigem Blazer und weißer Hose, mit Sneakers, beiger Handtasche und Sonnenbrille in einem Säulengang




Junge Frau in beigem Blazer und weißer Hose, mit Sneakers, beiger Handtasche und Sonnenbrille in einem Säulengang

Trends oder keine Trends? Das ist 2021 die Frage


Dieser Post enthält Affiliate Links.


Jogginghose und gemütlicher Pulli spielen seit über einem Jahr die Hauptrolle in unserer täglichen Outfit-Wahl, doch nun stehen die Frühlings-Trends 2021 in den Startlöchern, um ihnen den Rang abzulaufen. Sind wir angesichts der anhaltenden Pandemie bereit, auf Loungewear zu verzichten? Oder möchten wir uns lieber wieder richtig anziehen, Mode genießen und versuchen, zumindest in dem, was wir tragen, wieder zur Normalität zurückzukehren?


Die neue Bequemlichkeit

Ich glaube, 2021 sind Modetrends eher Nebendarsteller, wenn andere Themen vorne auf der Bühne stehen. Doch die Modewelt greift die Pandemie und ihre Folgen auf, wird tragbarer und realistischer. Gleichzeitig lädt sie zum Ausbrechen ein, zum Träumen und Weg-Wünschen. Ja, auch 2021 gehören Trends zum Ensemble, doch in die Stammbesetzung wechseln sie nur, wenn sie eines sind: komfortabel.


Junge Frau in beigem Blazer und weißer Hose, mit Sneakers, beiger Handtasche und Sonnenbrille in einem Säulengang

Egal, ob deine Lust auf Mode wieder erwacht ist und du die neuesten Pieces für deine Frühlingsgarderobe casten möchtest oder ob du die Frühlingstrends tragen möchtest, ohne dafür Geld auszugeben – hier ist der Fashion Guide für 2021:


Die wichtigsten Mode-Trends für Frühling und Sommer 2021


Trends, aber schön lässig

  • Trendy Tailoring. Anzüge haben bereits in den vergangenen Saisons ihren großen Auftritt zelebriert. Mit den fließenden, übergrößen Schnitten sind sie beinahe so entspannt wie deine Lieblings-Jogger, wirken aber wesentlich smarter. Die Power Suits müssen auch nicht unbedingt zusammenpassen; genauso gut kannst du einen 90s inspirierten, unisex Oversize-Blazer kombinieren zu...

  • Weite Hosen. Volumen, Volumen, Volumen! Sehr weit geschnittene, bodenlange Hosen aus Leinen oder Baumwolle, aber auch Denim, bieten Komfort und Coolness. Kombiniere wallende Palazzo Pants mit Sneakern oder Mules.

  • Luxury Leisure. Loungewear und Sportsachen nehmen realistischen Einfluss auf die Mode und bringen sie auf den Boden der Tatsachen. Doch wenn schon Jogginghose, dann stylish und hochwertig. Lockere Teile aus luxuriösen Stoffen wie Wolle, Seide oder Kaschmir begleiten uns auch in den Frühling. Der heimliche Star: Lieblingspulli mit Kragen und Reißverschluss.


Nahaufnahme eines Outfits aus weißem Bralette, beigem Blazer, wießer Hose und Statement-Gürtel

Junge Frau in beigem Blazer und weißer Hose, mit Sneakers, beiger Handtasche und Sonnenbrille vor einem Zaun

Trends, die du schon im Schrank hast

  • Verschwenderisches Volumen. Ausladende Details wie Puffärmel, Drapierungen oder Schulterpolster, glockenförmige Rockschnitte und ausgestellte Hosen zählen zum Maximalismus-Trend, den wir seit einiger Zeit kennen und lieben. Trage sie mit simplen Basics oder weiteren Trend-Teilen wie Bralettes oder Korsetts.

  • Beige-begeistert. Monochrome Looks in neutralen Farbtönen sind der momentane Superstar. Ideal ist das Ein-Farben-Outfit, um Loungewear aufzuwerten, denn sie wirkt so viel luxuriöser, wenn sie in neutralen Tönen gehalten wird. Außerdem spielt Tonal Dressing perfekt mit anderen Trends zusammen.

  • Das letzte Hemd. Ebenfalls in beinahe jedem Kleiderschrank zu finden: weiße Blusen und Hemden. Bringe den Klassiker en vogue, indem du ihn mit Pullunder oder Bustier darüber trägst. Analog zum Anzugtrend dürfen Hemden 2021 oversize geschnitten und fließend sein – vielleicht klaust du deiner besseren Hälfte ein Shirt?


Junge Frau in beigem Blazer und weißer Hose, mit Sneakers, beiger Handtasche und Sonnenbrille in einem Säulengang

Noch mehr Trends – für richtig Lust auf Mode

  • Neue Offenheit. Cutouts und Netzstrukturen betreten 2021 die Fashion-Bühne. Auf den Laufstegen sahen wir sie als durchgehende Struktur an Kleidern oder Taschen, als Überwurf für zusätzliche Textur, und auch als dekonstruierte Details wie ein doppelter Bund an Hosen und Röcken. Durchscheinende Stoffe und Teile aus Mesh spiegeln den Wunsch wider, sich zu zeigen und setzen damit ebenfalls einen Kontrapunkt zu Sweater und Leggings.

  • Lingerie-Liebe. Bralettes avancieren zum Publikumsliebling und sind erstaunlich vielseitig. Ob jetzt im Frühling unter Blazern oder transparenten Blusen, als Layering Piece über weißen Hemden oder im Sommer zu weiten Unterteilen, dieser Trend ist absolut tragbar.

  • Austen-Ästhetik. Die Mode 2021 lässt uns in längst vergangene Zeiten entfliehen – besser gesagt, die pastellige Netflix-Variante davon. Das bedeutet Bridgerton-eske Stilelemente wie Ballonärmel, kastige Ausschnitte, Korsetts und Empire-Schnitte. Ob ultramodern interpretiert und minimalistisch oder klassisch-detailverliebt mit Schnürungen und Haarschmuck, manchmal wollen wir uns alle wie im Märchen fühlen. Mit Happy End natürlich.


Junge Frau in beigem Blazer und weißer Hose, mit Sneakers, beiger Handtasche und Sonnenbrille vor einem Zaun

Sind dir Trends gerade wichtig? Welche Mode-Strömungen gefallen dir für 2021 am besten?

xo, Helene

 

Trends or no trends? A fashion guide for 2021


Young woman dressed in a beige blazer, white trousers and a white bralette, with a beige handbag and sneakers in an arcade

Young woman dressed in a beige blazer, white trousers and a white bralette, with a beige handbag and sneakers in front of a fence

Young woman dressed in a beige blazer, white trousers and a white bralette, with a beige handbag and sneakers in an arcade

Young woman dressed in a beige blazer, white trousers and a white bralette, with a beige handbag and sneakers in an arcade

This post contains affiliate links.


Sweatpants and cozy sweaters have played the main role in our daily outfit choice for over a year now and this year’s spring trends are ready to replace them! With the ongoing pandemic, are we ready to give up on loungewear? Or do we rather fancy dressing properly again, enjoying fashion and trying to regain normality at least in what we are wearing?


The new off-duty style

I think in 2021 fashion trends are more likely to be supporting actors when other topics take over the front of the stage. However, the fashion world is picking up on the pandemic and its consequences, creating more wearable and realistic collections. At the same time, fashion will invite you to break free, to daydream and to wish you were somewhere else. Yes, trends will join the ensemble in 2021, but they will only become part of the regular cast if they tick one box above all: being comfortable.


Young woman dressed in a beige blazer, white trousers and a white bralette, with a beige handbag and sneakers in an arcade

No matter whether your desire for fashion has sprung to life again and you want to cast the latest pieces for your spring wardrobe or whether you want to wear spring trends without spending any money – here’s a little fashion guide for 2021:


Key fashion trends for spring and summer 2021


Trends, but make them comfy and casual

  • Trendy Tailoring. Suits have been making their grand appearance over the past few seasons. With flowing, oversized cuts you’ll feel almost as relaxed as if you were wearing your favorite joggers, but you’ll look a lot smarter. Power suits don't necessarily mean matching sets – you can just as easily combine a 90s-inspired, unisex oversize blazer with ...

  • Wide pants. Volume, volume, volume! Very wide-cut, floor-length trousers made of linen or cotton as well as denim offer comfort and coolness at the same time. Combine flowing palazzo pants with sneakers or mules.

  • Luxury Leisure. Loungewear and sportswear have gained a realistic influence on fashion, bringing it down to earth. When it comes to sweatpants, make them stylish and high quality. Loose-fitting loungewear pieces made of luxurious fabrics such as wool, silk or cashmere will stay around for spring. The secret star: an athleisure inspired sweater with a prominent zipper on the collar.


Young woman dressed in a beige blazer, white trousers and a white bralette, with a beige handbag and sneakers in an arcade

Young woman dressed in a beige blazer, white trousers and a white bralette, with a beige handbag and sneakers in front of a fence

Trends you can shop your own wardrobe for

  • Exuberant volume. Lavish details such as puff sleeves, drapery or shoulder pads as well as flared skirts and trousers are part of the maximalism trend that we have known and loved for some time. Wear them with simple basics or other en vogue items such as bralettes or corsets.

  • Beige enthusiasm. Monochrome looks featuring neutral shades are the current superstars. Outfits in one color family are perfect for elevating your loungewear because it will look so much more luxurious if you stick to neutral tones. In addition, you can apply tonal dressing to any other trend mentioned here.

  • Keep your shirt on. White blouses and shirts can be found in almost every wardrobe. Level up these classics and transform then into trend looks by pairing them with a sweater vest or a bralette on top. In line with the tailoring trend, in 2021 we wear shirts that are oversized and flowing – so maybe you might want to steal a shirt from your significant other?


Outfit details: young woman wearing gold jewelry consisting of a chain necklace with a pearl pendant and hexagonal gold hoops

Young woman dressed in a beige blazer, white trousers and a white bralette, with a beige handbag and sneakers in an arcade

Even more trends – stir up the enthusiasm for fashion

  • New transparency. Cutouts and netting will enter the fashion stage in 2021. On the catwalks, they were shown as continuous structures on clothes or bags, as the top layer of an outfit, creating additional texture, as well as deconstructed details such as a double waistbands on pants and skirts. Translucent fabrics and mesh pieces reflect the desire to show yourself and thus create an alternative to sweaters and leggings.

  • Lingerie love. Bralettes are becoming the crowd favorite and I’m sure that’s because they are amazingly versatile. Whether you’re styling them for spring under blazers or transparent blouses or as a layering piece over white shirts, or for summer with wide bottoms – this trend is absolutely wearable.

  • Austen aesthetic. Fashion in 2021 lets us escape into times long gone, more precisely, their pastel colored Netflix versions. Think of Bridgerton-esque design elements such as balloon sleeves, square or sweetheart necklines, corsets and empire cuts. Whether we interpret this style in an ultra-modern and minimalist manner or whether we act out our love for period costumes with lacing and hair accessories, sometimes we all want to feel like we live a fairy tale. With a happy ending, of course.


Are trends important to you right now? Which 2021 fashion trends do you like best?

xo, Helene

 

Mein Outfit | What I’m wearing

Hose: Hallhuber* (ähnlich)

Blazer: Hallhuber* (ähnlich)

Bralette: Bershka; ähnlich von Asos*

Sneaker: Adidas* (ähnlich)

Tasche: Hallhuber*

Gürtel: Coach*


*Affiliate Link. Wenn du über den Link einkaufst, erhalte ich einen kleinen Prozentsatz des Umsatzes. Merci dafür!

*Affiliate Link. If you purchase anything via this link, I get a small percentage. Thank you!

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen