• Helene

Warum du für den Frühling 2021 einen Trenchcoat brauchst | Why you need a trenchcoat for spring 2021


Junge Frau in einem beigen Trenchcoat, weißer gerippter Hose, taupefarbenen Stiefeletten und brauner Sonnenbrille mit einer weißen Tasche in der Hand auf einer Steintreppe

Junge Frau in einem beigen Trenchcoat, weißer gerippter Hose, taupefarbenen Stiefeletten und brauner Sonnenbrille mit einer weißen Tasche in der Hand auf einer Steintreppe

Junge Frau in einem beigen Trenchcoat, weißer gerippter Hose, taupefarbenen Stiefeletten und brauner Sonnenbrille mit einer weißen Tasche neben einer Steinsäule

Junge Frau in einem beigen Trenchcoat, weißer gerippter Hose, taupefarbenen Stiefeletten und brauner Sonnenbrille mit einer weißen Tasche in der Hand auf einer Steintreppe


Drei Gründe, warum du für den Frühling 2021 einen Trenchcoat brauchst


Dieser Post enthält Affiliate Links.


Die Sonne kommt raus, das Thermometer klettert auf zweistellige Temperaturen und es fühlt sich endlich so an, als ob der Frühling erste Knospen treibt! Unsere Frühlingsgarderobe zusammenzustellen fühlt sich dieses Jahr allerdings anders an. Niemand weiß, wie sich die Situation entwickelt, ob wir so viel draußen und unterwegs sein werden, wie wir uns das wünschen. Das heißt für deinen Kleiderschrank: er sollte sorgfältig ausgewählte Stücke enthalten, die wandlungsfähig sind und aus denen du einen Nutzen ziehst, egal ob du mit Freunden im Café sitzt oder nur schnell in den Supermarkt springst. Und ich garantiere dir, dass du wirklich immer einen Trenchcoat tragen kannst! Warum und wie du ihn für den Frühling 2021 stylst, erfährst du hier.


Junge Frau in einem beigen Trenchcoat, weißer gerippter Hose, taupefarbenen Stiefeletten und brauner Sonnenbrille mit einer weißen Tasche in der Hand auf einer Steintreppe

Junge Frau in einem beigen Trenchcoat, weißer gerippter Hose, taupefarbenen Stiefeletten und brauner Sonnenbrille mit einer weißen Tasche in der Hand auf einer Steintreppe

Junge Frau in einem beigen Trenchcoat, weißer gerippter Hose, taupefarbenen Stiefeletten und brauner Sonnenbrille mit einer weißen Tasche in der Hand auf einer Steintreppe

Deshalb ist der Trenchcoat ein Must-have für 2021


Er ist ein Klassiker. Im Prinzip ist die Frage, wenn du noch keinen Trench hast, warum nicht? Seit Ende des neunzehnten Jahrhunderts gibt es den Kultmantel, der nicht zuletzt durch Humphrey Bogart in Casablanca und Audrey Hepburn in Frühstück bei Tiffany’s unsterblich gemacht wurde. Wenn ein Kleidungsstück über die Jahre hinweg immer wieder in den Kollektionen und auf den Laufstegen auftaucht, ist das ein untrügliches Zeichen, dass es der perfekte Grundbaustein für jeden Kleiderschrank ist.


Er sieht (nicht nur) gut aus. Der taillierte Schnitt des Trenchs verleiht dir eine super schmeichelhafte Sanduhrsilhouette und macht den Mantel für jeden Body Type tragbar. Bist du eher kleiner, ist ein Trenchcoat, der bis zur Mitte der Oberschenkel reicht, perfekt für dich. An großen Frauen wirken oversize geschnittene, knöchellange Trenchcoats sehr cool.


Junge Frau in einem beigen Trenchcoat, weißer gerippter Hose, taupefarbenen Stiefeletten und brauner Sonnenbrille mit einer weißen Tasche in der Hand auf einer Steintreppe

Nahaufnahme der Coach Parker 32, die im Arm gehalten wird

Darüber hinaus ist ein Trenchcoat eines der wenigen Kleidungsstücke, die dich nicht nur als Fashionista auszeichnen, sondern gleichzeitig ziemlich praktisch sind. Das überrascht nicht, denn der Mantel entstand ursprünglich, um das britische und französische Militär im ersten Weltkrieg vor der Witterung zu schützen. Ein Trenchcoat lässt sich also easy überwerfen, hält dich in Übergangszeiten warm und verhindert, dass du im Frühlingsregen nass wirst.


Er passt zu allem. Was ich an meinen Trenchcoats (ja, ich habe mehrere) liebe, ist, dass sie an sich sehr wandelbar sind. Du kannst einen Trench offen ganz ohne Gürtel tragen, den Gürtel lässig vor dem Bauch knoten, den Mantel ganz normal mit Gürtel und Schnalle schließen oder den Gürtel hinter deinem Rücken verknoten und so einen taillierten Effekt erzielen.


Junge Frau in einem beigen Trenchcoat, weißer gerippter Hose, taupefarbenen Stiefeletten und brauner Sonnenbrille mit einer weißen Tasche in der Hand auf einer Steintreppe

Junge Frau in einem beigen Trenchcoat, weißer gerippter Hose, taupefarbenen Stiefeletten und brauner Sonnenbrille mit einer weißen Tasche in der Hand auf einer Steintreppe

Außerdem lässt sich ein Trenchcoat mit allem kombinieren, und ich meine mit wirklich allem. Deshalb ist er meiner Meinung nach das perfekte Kleidungsstück für den Frühling 2021: Über einem Loungewear-Set mit klobigen Boots entsteht ein cooler Look für den Mittagsspaziergang im Home-Office, doch genauso stylish wird der Trenchcoat mit Jeans oder den extra weit geschnittenen Hosen, die gerade im Trend liegen. In Kombination mit Langarm-Shirt und Minirock verbreitet er Pariser Flair. Und während es echt tricky sein kann, lange Röcke mit Mänteln zu kombinieren, gefällt mir ein Trenchcoat über einem Midirock, simplen T-Shirt mit V-Ausschnitt und ein paar Heels super gut


Es muss kein Burberry sein – meine Top 3 Trenchcoats zum Nachshoppen


Komplett beige von & other stories*

Klassisch honigfarben von Massimo Dutti

Zartrosa von Hallhuber*


Junge Frau in einem beigen Trenchcoat, weißer gerippter Hose, taupefarbenen Stiefeletten und brauner Sonnenbrille mit einer weißen Tasche in der Hand auf einer Steintreppe

Wie trägst du deinen Trenchcoat im Frühling 2021?

xo, Helene

 

3 reasons why you need a trench coat for spring 2021


Young woman dressed in a beige trench coat, wide-legged ripped pants, greige ankle boots with a white and pink handbag on stone stairs

Young woman dressed in a beige trench coat, wide-legged ripped pants, greige ankle boots with a white and pink handbag on stone stairs

Young woman dressed in a beige trench coat, wide-legged ripped pants, greige ankle boots with a white and pink handbag on stone stairs

Young woman dressed in a beige trench coat, wide-legged ripped pants, greige ankle boots with a white and pink handbag on stone stairs

This post contains affiliate links.


The sun’s out again, the thermometer climbs up to two-digit numbers and it finally feels like spring has sprung! Piecing together our spring wardrobe feels different this year, though. Nobody knows how the situation might change, if we will be out and about as much as we would normally. That means we’ll carefully curate our spring wardrobe with well selected items that we’re sure will serve us. And I can guarantee you that you will always be able to wear a trench coat! I’m telling you why and am sharing some style ideas for spring 2021.


The trench coat is a key piece for 2021 – here’s why


Young woman dressed in a beige trench coat, wide-legged ripped pants, greige ankle boots with a white and pink handbag on stone stairs

It’s a classic. Basically, if you don’t own a trench already, why not? The iconic type of coat has been around since the late 19th century and was made famous by Humphrey Bogart in Casablanca and Audrey Hepburn in Breakfast at Tiffany’s, amongst others. When a garment keeps being part of designers’ collections over the years like that, it’s an unambiguous sign that it’s the perfect staple for any wardrobe.


It does (not only) look good. The trench coat’s cinched-in cut gives you the most flattering hourglass silhouette, making it suitable for any body type. If you’re on the short side, you might want to look for a trench coat which comes down to the mid-thigh area, while taller women will look great in oversized, ankle-length trench coats.


Young woman dressed in a beige trench coat, wide-legged ripped pants, greige ankle boots with a white and pink handbag on stone stairs

Young woman dressed in a beige trench coat, wide-legged ripped pants, greige ankle boots with a white and pink handbag on stone stairs

But wait, there’s more: a trench coat is one of the few pieces of clothing that not only gives you a fashionista’s appearance, but is quite practical at the same time. That’s not surprising considering that it was created to protect the British and French military fighting in World War I from the elements. The iconic coat is easy to throw on, keeps you warm during those transitional periods, and will shield you from the rain.


It goes with everything. What I love about my trench coats (yes, I have several) is that they’re quite versatile in themselves. You can wear a trench open without the belt, nonchalantly tie the belt in front of your body, close it with the buckle as usual, or tie the belt behind you and thus create a cinched-in effect even when the coat is worn open.


Young woman dressed in a beige trench coat, wide-legged ripped pants, greige ankle boots with a white and pink handbag besides a stone pillar

Young woman dressed in a beige trench coat, wide-legged ripped pants, greige ankle boots with a white and pink handbag on stone stairs

Moreover, you can pair a trench coat with literally anything, and I mean anything. That’s why I think it’s the perfect piece of outerwear for spring 2021: Just throw it on over your favorite loungewear set, add a pair of chunky boots, and you’re good to go! It works equally beautifully with trousers, especially the wide-legged pants which are en vogue right now, or mini skirts for a very Parisian style. And while in my opinion it can be tricky to combine long skirts with coats, I think a trench coat looks fabulous with a midi skirt, a simple t-shirt and a pair of heels!


It doesn’t have to be Burberry – my top 3 trench coat picks



Entirely beige from & other stories*

In a classic honey shade from Holland Cooper

Light pink from Hallhuber*


Young woman dressed in a beige trench coat, wide-legged ripped pants, greige ankle boots with a white and pink handbag on stone stairs

Outfit details of a handbag held in front of a girl dressed in a beige trench coat and rose gold jewelry

How will you be wearing your trench coat for spring 2021?

xo, Helene

 

Mein Outfit | What I’m wearing

Trenchcoat: H&M* (ähnlich)

Hose: & other stories*

Cardigan: & other stories*

Stiefeletten: Zara; ähnlich von & other stories*

Tasche: Coach

Sonnenbrille: Amanda Wakeley


*Affiliate Link. Wenn du über den Link einkaufst, erhalte ich einen kleinen Prozentsatz des Umsatzes. Merci dafür!

*Affiliate Link. If you purchase anything via this link, I get a small percentage. Thank you!

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen