top of page
  • AutorenbildHelene

Why Not to Buy Stuff – A Shopping Guide


fashionblogger, modeblogger, fashionblog, modeblog, faux fur jacket, mulberry bag, outfit, style, outfit ideas, outfit inspiration, shopping guide

Wir alle lieben Mode und Beauty, sind begeistert von neuen Trends und Produkten, lieben es Outfits zusammenzustellen, Schmuck und Accessoires auszusuchen und Hautpflege und Make-up zu testen.


fashionblogger, modeblogger, fashionblog, modeblog, faux fur jacket, mulberry bag, outfit, style, outfit ideas, outfit inspiration, shopping guide

Wenn ihr euch angesprochen fühlt, dann begeistert ihr euch für Mode und Beauty und wisst, dass uns die Industrie einimpft, immer nach neuen Dingen Ausschau zu halten. Und während ich alles, was mit Mode und Beauty zu tun hat einfach liebe, denke ich, dass wir alle etwas bewusster shoppen können und auch sollten – einfach um unsere Konsumentscheidungen noch nachhaltiger zu treffen und auch, um aus unserem bestehenden Kleiderschrank das Beste herauszuholen.

Daher kommt ihr mein kleiner Guide, warum wir nichts einkaufen sollten (in Bezug auf Mode, Beauty und so weiter), mal abgesehen von den offensichtlichen Gründen. Also vielleicht könnt ihr den Artikel auch als Richtschnur sehen, wenn ihr euch bei einem Kauf mal unsicher seid.


fashionblogger, modeblogger, fashionblog, modeblog, faux fur jacket, mulberry bag, outfit, style, outfit ideas, outfit inspiration, shopping guide

fashionblogger, modeblogger, fashionblog, modeblog, faux fur jacket, mulberry bag, outfit, style, outfit ideas, outfit inspiration, shopping guide

Lasst euren Style zur Geltung kommen.

Normalerweise kaufen wir ja etwas, weil wir es brauchen, es uns happy macht (denkt an Marie Kondo), und weil wir es nutzen möchten. Das Gleiche gilt natürlich für Klamotten: der ideale Kleiderschrank besteht nur aus Sachen, die wir wirklich mögen und am liebsten so oft wie möglich tragen wollen – und all diese machen euren ganz eigenen, persönlichen Stil aus. Also sollten wir uns jedes Mal, wenn wir etwas im Auge haben, fragen, ob das Kleidungsstück uns Freude machen wird UND zu unserem Style bzw. restlichen Kleiderschrank passt. Das ist besonders hilfreich, wenn es um langfristige Investitionen geht oder um Trendteile, bei denen man sich nicht so sicher ist.


fashionblogger, modeblogger, fashionblog, modeblog, faux fur jacket, mulberry bag, outfit, style, outfit ideas, outfit inspiration, shopping guide

fashionblogger, modeblogger, fashionblog, modeblog, faux fur jacket, mulberry bag, outfit, style, outfit ideas, outfit inspiration, shopping guide

Würdest du es für 100€ kaufen?

Das ist eine herausfordernde Frage und sie passt nicht zu allen Kaufentscheidungen – natürlich würde ich für ein Shampoo aus der Drogerie keine 100€ ausgeben, und gleichzeitig wäre ich mehr als begeistert, für diesen Betrag eine Chanel-Tasche zu bekommen. Wenn ihr euch allerdings bei euren gängigen Einkäufen fragt, ob ihr ein Teil auch für 100€ nehmen würdet, dann ist das ein Indiz dafür, dass es eine gute Entscheidung ist.


fashionblogger, modeblogger, fashionblog, modeblog, faux fur jacket, mulberry bag, outfit, style, outfit ideas, outfit inspiration, shopping guide

fashionblogger, modeblogger, fashionblog, modeblog, faux fur jacket, mulberry bag, outfit, style, outfit ideas, outfit inspiration, shopping guide

Nichts ist alternativlos

Wenn ihr überlegt, ein Kleidungsstück zu kaufen, dann doch deswegen, weil ihr etwas ähnliches noch nicht besitzt – oder?! Ohne hier meinen ersten Punkt zu vernachlässigen, hilft euch die Frage “Habe ich schon etwas Vergleichbares im Kleiderschrank?” dabei zu entscheiden, ob ihr etwas wirklich benötigt. Basics kann man nie genug haben, doch ich glaube jeder von uns hat eine Kategorie von Klamotten, von der wir immer mehr kaufen. Bei mir sind das schwarze Stiefel! Als neulich die legendären Zara Perlen-Booties wieder lieferbar waren, habe ich tatsächlich dem Drang widerstanden, auf Kaufen zu klicken, weil ich wusste, dass ich meine anderen Schuhe dann nicht mehr so oft tragen würde.


fashionblogger, modeblogger, fashionblog, modeblog, faux fur jacket, mulberry bag, outfit, style, outfit ideas, outfit inspiration, shopping guide

Was überlegt ihr euch, bevor ihr eine Kaufentscheidung trefft? Was hilft euch zu entscheiden, ob ein Kauf sinnvoll ist?

xo, Helene


 

fashionblogger, modeblogger, fashionblog, modeblog, faux fur jacket, mulberry bag, outfit, style, outfit ideas, outfit inspiration, shopping guide

We all love fashion and beauty, we’re all excited for new trends and releases, we enjoy spending time putting together outfits, selecting jewelry and accessories, and testing beauty products.

If you can relate, you’re – just like me – enthusiastic about the fashion and beauty industry, and throughout the years, we’ve been taught to always be on the lookout for new stuff. And while I admit to be enjoying all things fashion and beauty, I think all of us can, and ought to, be a little more aware of our purchase decisions to make sure we don’t overspend and truly get enough wear or use out of these items we decide to buy.


fashionblogger, modeblogger, fashionblog, modeblog, faux fur jacket, mulberry bag, outfit, style, outfit ideas, outfit inspiration, shopping guide

Therefore, here’s my guide why not to buy stuff (as in fashion, beauty, and the like), apart from the obvious reasons. So maybe this article is to be seen as a guideline for when you are unsure whether to get something.


fashionblogger, modeblogger, fashionblog, modeblog, faux fur jacket, mulberry bag, outfit, style, outfit ideas, outfit inspiration, shopping guide

fashionblogger, modeblogger, fashionblog, modeblog, faux fur jacket, mulberry bag, outfit, style, outfit ideas, outfit inspiration, shopping guide

Make the most of your style.

Usually, when you buy something, you do it because you need it, it makes you happy (just as Marie Kondo would put it: because it sparks joy), and you want to use it . The same applies to clothing: your ideal wardrobe consists of pieces you truly like and want to wear as often as you can. And all these compose your very own, personal style. Hence, ask yourself if the item you’ve got your eye on will give you joy AND compliment your individual style. This is a question most helpful when it comes to long-term investments or trend pieces.


fashionblogger, modeblogger, fashionblog, modeblog, faux fur jacket, mulberry bag, outfit, style, outfit ideas, outfit inspiration, shopping guide

Would you buy this for $100?

This is a tough one and I find it doesn’t apply to all purchases – of course I wouldn’t spent that amount of money on a drugstore shampoo, and similarly would be overjoyed if I bought a Chanel bag for the same sum. However, I think for your usual purchase, it works quite well to ask yourself whether you spent such a sum. If you still consider buying the item for $100, then go for it!


fashionblogger, modeblogger, fashionblog, modeblog, faux fur jacket, mulberry bag, outfit, style, outfit ideas, outfit inspiration, shopping guide

In search of alternatives

When you’re considering buying a piece, it’s mostly because you don’t have something like it yet – or is it? Without disregarding my first point, another question to help you evaluate if you really should purchase something is: Do I already own something similar? Don’t get me wrong, one can never have enough basics, however, I think we all have items we tend to buy more and more of. For me, it’s black boots! Therefore I resisted the urge to order the legendary Zara pearl boots when they were back in stock recently, because I told myself that I wouldn’t get enough wear out of my other boots then.


fashionblogger, modeblogger, fashionblog, modeblog, faux fur jacket, mulberry bag, outfit, style, outfit ideas, outfit inspiration, shopping guide

How do you evaluate your purchase decisions beforehand? What helps you decide if buying your item of dreams is reasonable?

xo, Helene


 

What I’m Wearing

Faux Fur Jacket: River Island

Jeans: Joni Jeans by Topshop

Top: Topshop; similar here

Boots: River Island; similar here

Bag: Mulberry Small Harlow

Necklace: Pandora

Sunglasses: Tom Ford

1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Comment


Karili
Karili
Mar 03, 2019

Ich richte mich beim Einkaufen nach dem Grundsatz: Buy cheap, buy twice. Also lasse ich die billigen Sachen liegen und kaufe mir lieber Hochwertiges, was dann jahrelang in Benutzung ist. Normalerweise gehe ich ja sowieso selten einkaufen, aber ich habe mir in letzter Zeit doch einige Kleidungsstücke zugelegt, zum Beispiel drei Marken-Schlafanzüge, damit ich mich auch nachts in meiner Kleidung wohlfühle (die alten Lumpen, die ich vorher trug, werden upgecycelt). Ich möchte gerne meinen Kleiderschrank reduzieren und nur noch anziehen, was mich glücklich macht. Ich habe jetzt vier Schlafanzugkombinationen, mit denen ich zufrieden bin, weil sie gut zusammenpassen und auch noch schick sind.

Like
bottom of page